Gnade um Gnade

Artikel-Nr. 143
NEU
Neuauflage 2021

Gnade um Gnade – Evangelien-Predigten

Carl Blum.
Lieferbar ab 3. Quartal

  • Großdruck
  • lateinische Schrift
  • fester Leinenumschlag mit Goldprägung
  • gebunden
  • 622 Seiten
  • 16,3 x 24 cm

21,00 

Beschreibung

Evangelien-Predigten
Carl Blum

  • Großdruck
  • lateinische Schrift
  • fester Leinenumschlag mit Goldprägung
  • gebunden
  • 622 Seiten
  • 16,3 x 24 cm

Carl Theodor Wilhelm Blum (* 4. Mai 1841 in Garssen; † 10. Februar 1906) war ein lutherischer Theologe und wolgadeutscher Pfarrer, dessen Predigten posthum unter den Russlanddeutschen während der Sowjetzeit von großer Bedeutung waren. Carl Blum galt unter den Wolgadeutschen resp. Russlanddeutschen als begnadeter Prediger. Er gab Predigtsammlungen für jeden Sonn- und Feiertag des Kirchenjahres heraus, die in der zwangsauferlegten pfarrerlosen Zeit der kommunistischen Sowjetunion den meist im Geheimen aktiven evangelischen Christen auch in Sibirien und Kasachstan ein hohes Maß an Halt und Orientierung boten und – oft handschriftlich überliefert – in Gottesdiensten und Betstunden verlesen wurden.