Im finstern Tal

Artikel-Nr. 621
NEU

Im finstern Tal

Biografie. 1937 reist die junge Johanna Harms nach Persien und arbeitet in einem Blindenheim. 1941 wird sie, von den in Persien eindringenden Russen, festgenommen, als »Spionin« verurteilt und erlebt danach eine 14-jährige Leidenszeit in russischen Gefängnissen, Lagern und in der Verbannung.

  • lateinische Schrift
  • gebunden
  • 480 Seiten

14,00 

Beschreibung

Biografie. Johanna Harms.
1937 reist die junge Johanna Harms nach Persien und arbeitet in einem Blindenheim. 1941 wird sie, von den in Persien eindringenden Russen, festgenommen, als »Spionin« verurteilt und erlebt danach eine 14-jährige Leidenszeit in russischen Gefängnissen, Lagern und in der Verbannung.

  • lateinische Schrift
  • gebunden
  • 480 Seiten